Themen, die Neuenegg beschäftigen

Liebe Neueneggerinnen und Neuenegger

Der Wahlkampf für die National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober dieses Jahres hat begonnen. Das Verhältnis der Schweiz zur EU, der Klimawandel, die Sicherung der Altersvorsorge und die steigenden Gesundheitskosten dürften auf nationaler Ebene zu den am heissesten debattierten Themen werden. Mit ihrem Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und Eigenverantwortung in allen Politikbereichen positioniert sich die FDP mit einer konstruktiven und vorwärts gerichteten Agenda. Ersten Umfrageergebnissen zufolge scheint dieser Weg eine wachsende Zahl von Bürgerinnen und Bürger zu überzeugen.

Die Themen, die uns auf Gemeindeebene beschäftigen, wirken demgegenüber reichlich unpolitisch. Heute und in den kommenden Jahren stehen unter anderem folgende Projekte an:
  • die Gesamtsanierung des Schul- und Kirchenzentrums SKZ, die Teilsanierung des Schulhauses Stucki Thörishaus sowie die Sanierung oder der Ersatz des Gemeindehauses
  • Auswirkungen der Umsetzung des Lehrplans 21 auf die Schulinfrastruktur
  • die längerfristige Gewährleistung von Angeboten im Bereich Alter, Kinder/Jugend und Soziales durch Freiwilligenarbeit
  • die Aufwertung und Entwicklung der Dorfzentren Thörishaus und Neuenegg
  • die Zustandsanalyse der Abwasserleitungen und daraus zu ergreifende Massnahmen
  • der Hochwasserschutz im ganzen Gemeindegebiet

Diese Vorhaben werden zum Teil aufgrund des starken Wachstums unserer Gemeinde nötig. Gleichzeitig steht die Gemeinde mit ihrer alternden Infrastruktur immer mehr unter Zugzwang. Nutzen wir die Chance, jetzt nicht nur das unbedingt Nötigste zu tun!

Die FDP engagiert sich im Gemeinderat, in den Kommissionen wie auch in Arbeitsgruppen für eine nachhaltige, weitsichtige Planung, die sich an dem orientiert, was die Einwohnerinnen und Einwohner heute und morgen von einer modernen Gemeinde erwarten. Keine Weltpolitik also, aber konkrete Sachpolitik im Dienste der lokalen Bevölkerung.

Neuenegg ist auf kompetente und gleichzeitig konstruktiv-kritische Mitdenkerinnen und Mitdenker angewiesen, die sich für die Entwicklung der Gemeinde interessieren und bereit sind, ihr Knowhow und ihren gesunden Menschenverstand in die Diskussionen einzubringen. So können wir gemeinsam an der Zukunft Neueneggs bauen. Aus unserer Erfahrung ist dies eine sehr vielseitige, interessante und dankbare Aufgabe, gerade auch für neue Einwohnerinnen und Einwohner. Schon ein kleiner Beitrag jeder oder jedes Einzelnen ist wertvoll.

Werden Sie aktiv und melden Sie sich bei uns. Neuenegg braucht Sie.

Mit liberalen Grüssen
Ihre FDP.Die Liberalen Neuenegg

Zum Herunterladen