Sportstätten einmal anders

Sportstätten einmal anders

Langweilige Sportanlagen gibt es zu Tausenden in der Schweiz. Innovativere Ansätze findet man in Dänemark: Sport für alle Altersklassen, Sport als Migrationsintegration, Sport in bestehenden Gebäuden, Sport mit Neubauten ganz anderer Nutzung kombiniert. Muss bei uns immer alles so streng geordnet sein? Für wen bauen wir und stellen wir eigentlich unsere Sportanlagen zur Verfügung? Ein Ideenstrauss zum Staunen, Nachdenken und Handeln.

Referent: Roger Gut, Geschäftsführer maj Architekten AG, Präsident der Bau- und Planungskommission der Gemeinde Neuenegg

Dienstag, 28. August 2018, 19.30 Uhr
Restaurant zum Denkmal, Bramberg

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

FDP.Die Liberalen Neuenegg-Laupen